Content-Marketing

Wie finde ich eine gute SEO-Agentur?

Wer sein Unternehmen in den Suchergebnissen aufwerten möchte, sieht sich mit der Option SEO – Suchmaschinenoptimierung – konfrontiert. Im Gegensatz zu SEA, also bezahlter Werbung bietet SEO deutlich mehr Möglichkeiten sowie langanhaltende und vielversprechende Ergebnisse. Dennoch gestaltet sich die Optimierung der eigenen Website und ihrer Inhalte sehr aufwendig und schwierig, weshalb es ratsam ist, eine professionelle SEO-Agentur zu engagieren. Doch woran erkennen Sie eine gute SEO-Agentur? Wie ist vorzugehen, um eine passende Agentur zu finden? Welche Kriterien sind zu beachten?

Lässt sich eine gute SEO-Agentur früh festmachen?

Wenn Sie auf der Suche nach einer geeigneten Agentur sind, empfiehlt es sich, das Gespräch mit mehreren Anbietern zu suchen. Im persönlichen Gespräch können Sie Ihren Wissenshorizont zu SEO erweitern und sich dadurch ein besseres Bild von dem machen, was Sie wollen. Nicht nur werden Ihre Ansprüche klarer, sondern auch das Angebot der jeweiligen Agentur. Schließlich ist es wichtig, dass Ihre Erwartungen hinsichtlich Preis und Dienstleistung übereinstimmen. Deshalb ist es auch ratsam, potenzielle Agenturen gründlich zu prüfen. Dies ist insofern schwierig, als dass weder Größe noch Website zwingenderweise sehr aussagekräftig über die Qualität der Firma sind. Allerdings gibt es einige Kriterien, anhand derer eine Einschätzung und Bewertung einer SEO-Agentur leichter fällt.

SEO-Zertifizierungen

Zertifikate und Bescheinigungen, sofern zur Schau gestellt, geben oft ein gutes Bild über die Seriosität und Qualität einer SEO-Agentur. Sie sind zwar aussagekräftig, aber nicht essentiell. Viele Zertifikate benötigen Zeit, Aufwand und vor allem Geld. Darum verzichten viele Agenturen darauf, sich zu zertifizieren. Wenn eine Agentur unter Ihren Ausstellungen nur weniger Zertifikate hat, besteht wenig Anlass zur Sorge. Es ist praktisch und durchaus positiv, welche zu haben, aber durchaus vernachlässigbar.

Das Vorgehen und Praktiken

Alles was Sie darüber in Erfahrung bringen können, wie eine Agentur arbeitet, ist aufschlussreich. Arbeiten die Firma und ihre Mitarbeiter nach den neuesten Standards und sind mit diesen vertraut? Bieten Sie Transparenz bei ihrem Fortschritt, durch den Sie alles im Blick haben? Wie wird abgerechnet? Gerade bei den Kosten sollten Sie darauf achten, dass die Agentur nicht auf einer Monatsbasis arbeitet. Alternativ eignen sich Dienstverträge und Pakete, wodurch Sie für Ihr Geld eine bestimmte Summe zu erbringender Arbeit innerhalb eines gewissen Zeitraums investieren.

Erfahrung und Referenzenseo-agentur criteria kriterien

Wahrscheinlich eines der wichtigsten Kriterien: auf welche Erfahrungen kann zurückgegriffen werden? Dabei lohnt es sich herauszufinden, auf welchen Erfahrungs- und Wissenstand die Agentur zurückgreifen kann. Erfolgreich abgeschlossene Projekte sind dabei ein guter Indikator, ebenso wie Referenzen von Kunden. Diese sind für das Portfolio einer Firma ungeheuer wertvoll, umso wichtiger ist es, auf diese zu achten. Wenn die entsprechenden Bewertungen detailliert sind (unter Angabe vom Namen und der Firma sowie eines persönlichen Kommentars) und Sie diese Kunden kontaktieren können, ist dies ein gutes Zeichen.

Unverlässliche Referenzen einer SEO-Agentur

Viele Agenturen werden sich auf ihren Websites mit Erfolgen rühmen, die sie als vermeintlich gute Agenturen ausweisen sollen. Aber es gibt einige solcher Bescheinigungen, denen nicht immer zu trauen ist in ihrer Aussagekraft.

Es gibt eine Vielzahl an Websites, die eigens dafür existieren, SEO-Agenturen zu bewerten und in einer Bestenliste einzustufen. Auch hier ist Vorsicht walten zu lassen. Spitzenplätze werden dabei nicht durch gute Arbeit errungen, sondern – ironischerweise – durch effiziente Optimierung der eigenen Website. Da die meisten Firmen für SEO damit beschäftigt sind, die Websites ihrer Kunden statt ihrer eigenen zu optimieren, sind derartige Rankingseiten wenig aussagekräftig. Darüber hinaus sind die höheren Plätze auf diesen Seiten käuflich erworben worden. Daher verzichten gute und seriöse SEO-Agenturen oftmals darauf, sich auf diesen Rankingseiten eintragen zu lassen.

Für SEO-Agenturen gibt es Wettbewerbe. Ähnlich wie bei den Rankingseiten wird dabei nicht nach Qualität der alltäglichen Arbeit gewertet, sondern nach Durchbrüchen oder erfundenen Wörtern, früh erkannten Trends und dergleichen. Wer sich mit so etwas rühmt, muss nicht zwingend gute Arbeit leisten. Womöglich sogar im Gegenteil, schließlich könnte der Inhaber versuchen, tatsächliche Erfolge mit ,,Wettbewerbserfolg“ zu kompensieren. Seriöse Anbieter verzichten daher darauf, mit gewonnenen Wettbewerben zu prahlen.

Wenn Ihnen eine andere Agentur anpreist, eine Art einzigartiges Wundermittel im Bereich Optimierung zu besitzen, in etwa wie der Zaubertrank aus ,,Asterix und Obelix“, sollten Sie sich anderswo umsehen. Denn für Tools bzw. Werkzeuge zur Erleichterung der Arbeit und Steigerung der Effizienz gibt es eigene Unternehmen. Zudem wäre ein solches Wundermittel auch weit verbreitet.

Fazit

Für eine Suchmaschine wie Google eine Optimierung seiner Website durchzuführen, ist eine Arbeit, die oft professionelle Hilfe benötigt. Natürlich lassen wir uns an dieser Stelle nicht beirren und empfehlen Ihnen, Ihre Optimierung uns anzuvertrauen. Selbstverständlich sind Sie dazu eingeladen, uns zu prüfen. Wir sind ein erfahrenes Unternehmen mit professionellen Mitarbeitern. Wir verzichten auf untaugliche Bestenlisten, sondern lassen unsere Kompetenzen für uns sprechen. Und unsere Kunden, aktuell wie ehemalig, können Ihnen dies nur bestätigen.

 

Author

Gabriel Wolf

small_c_popup.png

Erfahren Sie, wie wir Webseiten mit SEO zum Erfolg verholfen haben.